?>

Marseille: Das Tor zum Mittelmeer

Marseille ist die wohl bekannteste Stadt an der französischen Mittelmeerküste und nach Paris die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Ihr Hafen, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die herrlichen Badestrände machen die Marseille zu einem der beliebtesten Reiseziele für den Ferienhaus-Urlaub in Frankreich

Die Hafenstadt Marseille blickt auf eine bewegte Geschichte zurück und war bereits im 7. Jahrhundert vor Christus ein wichtiger Umschlagplatz für den Handel zwischen Europa und Kleinasien. Auch heute noch ist Marseille vor allem für seinen Hafen bekannt, der der wichtigste in ganz Frankreich ist. Deshalb gilt es auch als Tor zum Mittelmeer und beheimatet zahlreiche verschiedene Kulturen und Nationalitäten. Obwohl die zweitgrößte Stadt Frankreichs inzwischen knapp eine Million Einwohner zählt, hat sie doch nichts von ihrem mediterranen Charme verloren. Die Gassen der Altstadt laden zum Flanieren und Staunen ein und direkt vor den Toren der Stadt liegen einige der schönsten Badestrände Frankreichs. Ein Ferienhaus-Urlaub in Marseille wird garantiert nie langweilig, denn die Stadt hat unglaublich viele Sehenswürdigkeiten zu bieten und es gibt an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken. 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Marseille

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten für Ferienhaus-Urlauber gehört zum Beispiel die Kirche Notre-Dame de la Garde, im Volksmund auch La Bonne Mère, „die gute Mutter“, genannt. Sie ist für ihre orientalische Anmutung berühmt und darf beim Stadtrundgang nicht fehlen, denn von ihr aus hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Hafen. Wer gut zu Fuß ist, spaziert über eine Steintreppe den Hügel hinunter zum Vieux Port, dem alten Hafen. Alternativ fährt sowohl ein Bus als auch ein kleiner Zug in das belebte Hafenviertel, in dem zwischen Yachten und Fischerbooten reges Treiben herrscht. Hier liegt das historische und kulturelle Zentrum von Marseille, wovon unter anderem die zahlreichen Cafés und Restaurants zeugen, in denen man sich nach einem Stadtrundgang stärken und die bunte Hafenkulisse genießen kann. Wer es noch traditioneller mag, der sollte dem kleinen Fischerhafen Vallon des Auffes einen Besuch abstatten, der 2,5 km südwestlich des Vieux-Hafens zwischen der Plage des Catalans und der Bucht von Malmousque liegt. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Schloss Palais Longchamp mit seiner prachtvollen Parkanlage, dem Parc Longchamp, das Alternativen- und Künstlerviertel rund um den Cours Julien und die majestätische Kathedrale von Marseille, auch Cathédrale Sainte-Marie-Majeure de Marseille oder Cathédrale de la Major genannt. Wer im Ferienhaus-Urlaub gerne shoppen geht, der sollte unbedingt einen Abstecher in die neu restaurierten Les Docks Village machen, in denen man in einzigartiger Atmosphäre durch die exquisiten Läden schlendern kann. Und natürlich hat Marseille auch zahlreiche Museen, Theater und kulturelle Veranstaltungen zu bieten. 

Tagesausflüge und Aktivitäten rund um Marseille vom Ferienhaus aus unternehmen

Wer dem Trubel der Stadt zwischendurch entkommen will, der findet rund um Marseille spannende Ziele für Tagesausflüge sowie allerlei Sportangebote und Aktivitäten, von Wandern und Mountainbiking über Klettern, Canyoning oder Wassersport. Eines der beliebtesten Ausflugsziele bei Naturliebhabern ist etwa die berühmte Sumpflandschaft Camargue mit den weißen Camargue-Pferden und den schwarzen Camargue-Rindern. Zahlreiche Wasservögel brüten hier, darunter sogar Flamingos die in großen Kolonien auf unberührten Brutinseln ihre Jungtiere großziehen. In den Städten Aix en Provence, Aigues-Mortes, Montpellier, Arles, Saintes-Maries-de-la-Mer und Avignon lässt sich die typisch südfranzösische Lebensart hautnah erleben. Kleine Fischerdörfer bieten Ausflugsgästen nicht nur tolle Fotomotive, sondern auch ein reichhaltiges kulinarisches Angebot aus fangfrischem Fisch und Meeresfrüchten. Einzigartige Natur erleben Ferienhaus-Urlauber auch im regionalen Naturpark Sainte-Baume, dessen Felsmassive majestätisch aus einem dschungelartigen dichten Laubwald ragen und zum Wandern, Klettern, Kanu fahren und Höhlenerkunden einladen. Spaß pur bietet auch ein Bootsausflug mit dem Katamaran zu einer der Marseille vorgelagerten Inseln, z. B. zur Île d’If. Auf ihr liegt das Château d’If, eine Festung und ehemaliges Gefängnis, das heute eine beliebte Touristenattraktion ist. Wer die Küste um Marseille aus der Vogelperspektive erleben will, der sollte einen Abstecher zum Aussichtspunkt Belvédère de Sugiton machen, der ein herrliches Panorama über die Landschaft und das Meer bietet. 

Die schönsten Badestellen in und um Marseille 

Im Ferienhaus-Urlaub in Marseille darf ein Besuch am Meer natürlich nicht fehlen. Kein Problem, denn trotz ihrer Größe verfügt die Metropole über zahlreiche herrliche Strände, von denen einige zu den schönsten Badestellen Frankreichs zählen. Direkt vor den Toren der Stadt liegen etwa der gut besuchte Familien- und Party-Strand Plage des Catalans. Feiner Sand, zahlreiche Cafés und Restaurants und die gute Erreichbarkeit zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln laden Ortsansässige wie Ferienhaus-Urlauber zum Sonnenbaden und Planschen ein. Wer es etwas ruhiger mag, der findet wenig weiter südlich im Örtchen Malmousque malerische Felsenbuchten und einen pittoresken kleinen Hafen. Wer nicht nur Sonne und Meer, sondern auch ein einzigartiges Naturschauspiel genießen will, der sollte einen Abstecher in die nahegelegene Camargue machen. Die Sandstrände Plage de l’Espiguette und Plage de Piemanson bieten herrliche Fotomotive und sind der ideale Ort, um romantische Sonnenuntergänge zu erleben. Ein weiteres Highlight liegt östlich von Marseille: Der Nationalpark Calanques bei Cassis. Ein Ausflug zu den fjordähnlichen Buchten mit ihrem türkisblauen Meer macht jeden Ferienhaus-Urlaub in Marseille garantiert unvergesslich.

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub in Frankreich

Ferienhaus-Urlaub in Frankreich

Ein Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte in ganz Frankreich. In Aquitanien, Bretagne, Französische Alpen, Korsika, Languedoc-Roussillon, Normandie, Paris und Umgebung oder Provence-Alpes-Côte d'Azur.

Ferienhaus in Frankreich

Ferienhaus Urlaub an der ungezähmten französischen Atlantikküste

Traumurlaub im Ferienhaus an der französischen Mittelmeerküste

Leben wie Gott in Frankreich: Ferienhaus Urlaub in Südfrankreich

Frankreich-Magazin